Jux und Hetz seit 1863




Wir sind ein Wiener Traditionsgeschäft, beheimatet in der urwienerischen Gegend
beim Naschmarkt in unmittelbarer Nähe zum Theater an der Wien.
1863 wurde die Firma von Eduard Witte gegründet.

Später haben wir als erster Laden in Wien Glaschristbaumschmuck verkauft.
Schon um 1900 herum hatte sich der Betrieb zu einem großen „Versandhandel
in die Kronländer“ entwickelt. In drei Katalogen pro Jahr wurden Faschings- und
Weihnachtsartikel sowie Feuerwerkskörper angeboten. 1918 erfolgte die
„Protokollierung beim Handelsgericht für Ed. Witte“.

1997 übernahm die Familie Schmid den Betrieb und führte ihn mit viel Liebe und
Engagement ins 21. Jahrhundert. 2011 bewies die Firma mit einem neuem Logo,
einem neuen Look, einer modernen Website und einem innovativen Facebookprofil,
dass wir auch nach unserem rund 150-jährigen Bestehen noch immer mit
viel Freude am Puls der Zeit sind.